Tanz ist unser Leben
/

Bailar es vivir

 

Alles über unsere Kurse

Von Afro über Latin bis hin zu Jazz - bei uns findet jeder den Style mit dem Er/Sie sich wohl fühlt.

AFRO TERRE:

Übungen mit Afro peruano-Elementen am Boden (terre), bitte Matte mitbringen

EXPRESIÓN INTERNO CORPORAL: / EXIC ©Hernán Toledo

Entdeckungsreise in die Bewegung. Bewußtes Wahrnehmen und Entdecken des Körpers in der Bewegung, Bewegungsabläufe analysieren. Ohne Vorkenntnisse, alle Altersstufen, Matte mitbringen

LATIN BARRE:

Tanz-Exercise (Übungen) mit Latin-Flavour an der Stange (barre)

LATIN MIX:

Kurze Kombinationen und Schritte mit Elementen aus südamerikanischen Tänzen, für alle Levels.

LATIN LADIES:

Women in motion, die „slow“-Variante.

LATIN MIX FIT:

Dance your body -  feel your beauty, die flottere Variante

Frauenkörper durchleben in unterschiedlichen Lebensphasen (Pubertät, Adoleszenz, Schwangerschaft & Stillzeit, Wechseljahre, Frauenerkrankungen etc.) sich ständig verändernde Körperbilder und Formen. Daher wird auch gerne der Mond als Vergleich herangezogen. ;-)
Den eigenen Körper anzunehmen, wert zu schätzen und zu lieben, ungeachtet medial propagierter Schönheitsideale, ist Grundlage eines gesunden Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls.

Diese Kurse richten sich an Frauen aller Altersstufen.
Zum Ankommen gibt´s Body-Awareness Übungen, damit wir uns so richtig im Körper zuhause fühlen. Danach folgt lockerndes Warm up, um gleich darauf unsere wunderbaren Körper von der Körpermitte aus zu unterschiedlichsten Rhythmen ins Schwingen zu bringen. Spielerisch kräftigen wir gleichzeitig unsere Achse, halten die Balance und entlasten Schultern und Rücken. „Ballast“, der da nicht hingehört, wird einfach abgeschüttelt und weggetanzt!
Abschließend stretchen wir den letzten Rest Verspannung aus Muskeln, Sehnen und Gelenken. So macht sich ein wohliges Gefühl der Leichtigkeit und Lebensfreude in uns breit! Anmut, Kraft & Grazie verleihen uns Ausstrahlung und Selbstsicherheit.

MODERN JAZZ: Toledo Style
Der Kurs beginnt an der Stange mit LATIN BARRE und schwungvollem warm up. Mit seinem ganz persönlichen Stil leitet Hernán Toledo dann über zum choreographischen Teil, bei dem man seinen Gefühlen freien Lauf lassen kann. Einmal sanft und fließend in der Bewegung, dann wieder energiegeladen, rhythmisch, stark und abwechslungsreich. Wir arbeiten an: Körpermitte, Achse, Gleichgewicht, Technik zur Entfaltung von Bewegung und Choreographie. Für alle Altersstufen. Keine Vorkenntnisse nötig.

TANGO ARGENTINO:
Intro / Anfänger: Intensiver Kurz-Kurs, zum anschließenden Einstieg in einen schon laufenden Tango.Arg.1-Kurs. Einführung in die Geheimnisse des Tango Argentino. Führung & Grundschritte. Ohne Vorkenntnisse
1 + 2: mit guten Vorkenntnissen, Kombinationen, Technik
2 + 3: für Fortgeschrittene, mit Milonga und Vals,
Verfeinerung der Technik, Balance, Haltung, anspruchsvolle Tanz-Elementen

Milonga: fröhlicher, gleichmässiger Rhythmus

Vals: die Walzerversion des Tango
Einstieg mit Tango Arg. Vorkenntnissen jederzeit möglich

TANGO BURLESQUE: Mit Tango Argentino Vorkenntnissen. Für Einzelne Personen.
Ein Kurs, der auf die Kunst der Sinnlichkeit und des Selbstwertgefühls abzielt. Ironie, Erotik und Komödie sind Aspekte, mit denen gearbeitet wird. 
Sinnlichkeit, Verführung und Provokation assoziiert man im allgemeinen mit einem bestimmten Körperbild. In unserem Kurs kommt es aber nicht auf Alter,
Figur oder Aussehen an. Diese Tango-Burlesque-Klasse unterstreicht die sinnliche Seite und den persönlichen, individuellen Ausdruck jeder Frau und jeden Mannes. Wir arbeiten an: Körpermitte, Achse, Gleichgewicht, Tangoschritten, Technik zur Entfaltung von Bewegung und Choreographie. Verwendete Elemente: Sessel, Hut, Stock und andere.

TANGO NUEVO:
Mit sicheren Tango Argentino Vorkenntnissen, anspruchsvolle Schritte, interessante Abfolgen mit technischen Raffinessen zu modernen Tangos Mit sicheren Tango Argentino Vorkenntnissen, anspruchsvolle Schritte, interessante Abfolgen mit technischen Raffinessen zu modernen Tangos

TANGO TEATRO: Mit Tango Arg. Vorkenntn.
Erarbeitung einer Theater-Szene mit Tango Argentino - Flair. Für Paare und Einzelne Personen. Freude am Spiel, am Tanz, am Tango, am Rollenspiel.

SALSA, MERENGUE, BACHATA, SALONGA:
Salsa: „scharfe Sauce“. Wir holen die Karibik nach Wien.
Latin feeling, Rhythmus, Energie, die Sonne des Südens und Lebensfreude im Tanz spüren !
Grundschritte, Führung, Technik und erste Figuren. In Kleingruppen.
Intro / Anfänger: Einführung in die Basics. Ohne Vorkenntnisse
1: mit Vorkenntnissen, mehr Figuren mit Verschlingungen
Merengue: aus der Dominikanischen Republik, fröhlicher, flotter, gleichmäßiger Marschrhythmus, mit dem man schnell ohne komplizierte Schrittabfolgen, schöne Figuren tanzen kann
Bachata: romantische Form d. kuban. bzw. karibischen Boleros
Salonga: ©Hernán Toledo: ein von Hernán entwickelter Tanzstil, in dem sich Salsa und Milonga mischen

SALSA, MERENGUE: Anfänger
mit Hernán Toledo & Anita Fiferna
Latin feeling, Energie, die Sonne des Südens und Lebensfreude im Tanz spüren ! Grundschritte, Führung, Technik und erste Figuren. In Kleingruppen.

SALSA BURLESQUE:
Für Einzelne Personen.
Ein Kurs, der auf die Kunst der Sinnlichkeit und des Selbstwertgefühls abzielt. Ironie, Erotik und Komödie sind Aspekte, mit denen gearbeitet wird. 
Sinnlichkeit, Verführung und Provokation assoziiert man im allgemeinen mit einem bestimmten Körperbild. In unserem Kurs kommt es aber nicht auf Alter,
Figur oder Aussehen an. Diese SALSA-Burlesque-Klasse unterstreicht die sinnliche Seite und den persönlichen, individuellen Ausdruck jeder Frau und jeden Mannes. Wir arbeiten an: Körpermitte, Achse, Gleichgewicht, SALSAschritten, Technik
zur Entfaltung von Bewegung und Choreographie. Verwendete Elemente: Sessel, Hut, Stock und andere.

ZUMBADANCE/GROOVE: Die konditionsfordernde Variante von Latin Mix.

STRETCHING WORK:
Den Körper durchdehnen, angenehme Stretching-Übungen, die die Beweglichkeit verbessern und geschmeidig machen.